Unterstützte Kommunikation Grundwissen

Titel:
Unterstützte Kommunikation Grundwissen
Wann:
Do., 9. September 2021, 09.00 Uhr - 16.00 Uhr
Wo:
Die Ostholsteiner - Eutin
Kategorie:
Kompetent assistieren und anleiten

Beschreibung

intern offenes Angebot

 

Kommunikation ist ein elementares menschliches Bedürfnis, welches einen hohen Stellenwert in unserer Arbeit hat. Mit den jeweiligen individuellen Möglichkeiten von Kommunikation wird ein Mensch befähigt, Wünsche und Bedürfnisse zu kommunizieren, sich auszudrücken und am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Kommunikation ist ein Menschenrecht.

Unterstützte Kommunikation (UK) ist ein sonder- bzw. heilpädagogisches sowie therapeutisches Konzept zur individuellen und angemessenen Entfaltung der Kommunikationskompetenz eines Menschen.

 

Die Fortbildung vermittelt theoretische Informationen und alltagsbezogene, praktische Ideen (Symbolsammlung, Talker, Kommunikationspläne etc.).

Innerhalb des Kurses werden Methoden, Strategien und Hilfsmittel vorgestellt, die zur Verbesserung der Kommunikationskompetenzen eines Menschen beiträgt.

In einem überschaubaren Theorieteil erfahren Sie Wann, Wo, Wie und Warum der Einsatz von UK in unsere Arbeit notwendig ist.

Die praktischen Erfahrungen im Einsatz von UK sollen in diesem Seminar jedoch im Vordergrund stehen. Es erwartet Sie ein breit sortierter Material- und Medientisch. Mit Hilfe von Videos, Erprobungen und Selbsterfahrungen erfahren Sie die Vielfalt von UK. Sie werden mit vielen alltagsrelevanten und auf ihre Klientel zugeschnittene Ideen der Umsetzung nach Hause gehen.

 

 

Zielgruppe
Verbindlich für

  • Leitungen
  • Mitarbeitend im Sozialen Dienst und in der Begleitung  

 

Ort
Werkstatt für angepasste Arbeit Oldenburg
Göhler Straße 39-41
23758 Oldenburg

 

Anmeldung
Tel: 04521-7993-0
Fax: 04521-799318
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Leitung
Caroline Schmidt

 

Kosten
130,– €

 


Veranstaltungsort

Standort:
Die Ostholsteiner