Sexualität und Beziehungen bei Menschen mit Beeinträchtigung - Grundlagenschulung

Titel:
Sexualität und Beziehungen bei Menschen mit Beeinträchtigung - Grundlagenschulung
Wann:
Di., 1. Juni 2021, 09.00 Uhr - 16.00 Uhr
Veranstalter:
Die Ostholsteiner - Eutin
Kategorie:
Kompetent assistieren und anleiten

Beschreibung

internes Angebot nur für Mitarbeiter/-innen des Veranstalters

 

Sexualität ist ein Menschenrecht.

Die Ostholsteiner haben verbindliche Leitlinien zum Umgang mit Sexualität.

 

Im Betreuungsalltag stellen sich hierzu vielfältige Fragen und Anforderungen. Ihnen begegnen unterschiedliche sexuelle Ausdrucksformen, es werden verschiede Wünschen an Unterstützung von den Menschen mit Beeinträchtigung an sie herangetragen.

Die Grundlagenfortbildung bietet einen guten Rahmen, verschiedene Methoden und Theorien hierzu kennenzulernen.

Wie kann ich als Begleiter*in Frauen und Männer mit Beeinträchtigungen gut informieren, begleiten und unterstützen?
Was brauche ich, damit ich mich mit den Themen Sexualität und Beziehung im Arbeitsalltag sicher fühle?

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Definition von Sexualität
  • Normen und Werte
  • Einfluss der eigenen Biografie
  • Psychosexuelle Entwicklung
  • Körperaufklärung und Verhütung
  • Möglichkeiten sexueller Bildung im beruflichen Alltag
  • Kennenlernen von Material

 

 

Zielgruppe:

Verbindlich für neue Mitarbeitende und für alle Mitarbeitenden, die noch keine Grundlagenschulung hatten.

 

Ort:

Werkstatt für angepasste Arbeit
Oldenburg
Göhler Straße 39-41
23758 Oldenburg

 

Anmeldung:

Tel: 04521 7993-0
Fax: 04521 799318
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Leitung:

Britta Wulf
Jochen Fix

 

Kosten:

0,– €

 


Veranstalter

Standort:
Die Ostholsteiner