ICF – Was ist die ICF und wie kann sie genutzt werden?

Titel:
ICF – Was ist die ICF und wie kann sie genutzt werden?
Wann:
Do., 21. Oktober 2021, 09.00 Uhr - 12.00 Uhr
Wo:
Die Ostholsteiner - Eutin
Kategorie:
Kompetent assistieren und anleiten

Beschreibung

intern offenes Angebot

 

Durch das neue Bundesteilhabegesetz (BTHG) erhält die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine herausgehobene Bedeutung für das Teilhabe- und Gesamtplanverfahren. Die Ermittlung des individuellen Bedarfes der Leistungsberechtigten muss sich an der ICF orientieren.

 

Im Seminar wird zunächst das Modell der Funktionsfähigkeit und Behinderung (auch Bio-psycho-soziales Modell genannt) erklärt. Danach werden die Ebenen der verschiedenen Klassifikationen vorgestellt um dann zu klären, was die ICF leisten kann und was nicht.

 

Die Funktion der ICF als Orientierung zur Bedarfsermittlung soll im letzten Teil näher betrachtet werden. Hierbei fließen auch Aspekte zur aktuellen Dokumentation in den Einrichtungen von Die Ostholsteiner mit ein sowie deren Bedeutung im Umgang mit den Leistungsträgern.

 

 

Zielgruppe:

  • Leitungen
  • Mitarbeitende im Sozialen Dienst
  • Mitarbeitende in der Begleitung

 

Ort:
Forum Bildung
Siemensstraße 17
23701 Eutin

 

Anmeldung:
Tel:    04521 7993-0
Fax:    04521 7993-18
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Leitung:
Andreas Breuer

 

Kosten:
70,– €

 


Veranstaltungsort

Standort:
Die Ostholsteiner