Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung für Sie selbst

Wann:
Mi., 4. Mai 2022, 10.00 Uhr - 12.00 Uhr
Wo:
Die Ostholsteiner - Eutin
Kategorie:
Gesund und sicher arbeiten

Beschreibung

intern internes Angebot

 

Die wenigsten Menschen machen sich Gedanken darüber, was passieren wird, wenn sie in eine Situation kommen, in der sie nicht mehr für sich selbst sprechen können.

Dabei ist es relativ einfach entsprechende Vorsorge zu treffen.

 

Die Ostholsteiner bieten ab diesem Jahr für alle Menschen mit Beeinträchtigung im Unternehmen eine gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase

nach § 132g III SGB V an. Sie beinhaltet unter anderem das Erstellen einer Vorsorgevollmacht und einer Patientenverfügung.

Also werden Sie als Mitarbeitende sicher ab und zu auf dieses Thema angesprochen werden.

Von verschiedenen Mitarbeitenden ist der Wunsch geäußert worden, ebenfalls über die Möglichkeiten der Vorsorge informiert zu werden.

 

Die Fortbildung bietet Ihnen Informationen zu

Form und Inhalten einer Vorsorgevollmacht,

einer Patientenverfügung und ergänzend der

Patienten-Anweisungen für lebenserhaltende Maßnahmen (PALMA).

 

Am Ende sind Sie in der Lage für sich die passende Vorsorge auszuwählen.

 

 

 

Zielgruppe: Angestellte Mitarbeitende

 

Ort:
Forum Bildung
Siemensstraße 17
23701 Eutin

 

Anmeldung:
Tel: 04521 7993-0
Fax: 04521 7993-18
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Leitung:
Ulrike Jotter

 

Kosten:
keine


Veranstaltungsort

Standort:
Die Ostholsteiner